Das Buch zum Teppich

Nachdem der Bolongaro Wandteppich bereits zum ursprünglich geplanten Eröffnungstermin Ende 2020 fertiggestellt und übergeben werden konnte, liegt nun auch die Publikation zu diesem einzigartigen Projekt vor.

Wie der Teppich selbst, ist auch diese etwas Besonderes, denn wir haben uns für ein zweiteiliges Druckerzeugnis entschieden, das aus einem großformatigen Leporello und einer Begleitbroschüre besteht. Das Leporello ist ca. 1,5 m lang und erlaubt eine Abbildung des Teppichs (Originalgröße ca. 5 m) auf der man auch Details erkennen kann. Auf der Rückseite des Leporellos finden sich Erläuterungen zu den einzelnen Bildabschnitten und zu den Motiven. Die Begleitbroschüre enthält eine ausführliche Darstellung des Projektes und der Entstehungsgeschichte des Teppichs sowie Einzelbeiträge von Mitwirkenden.

Wir sind als Verein sehr stolz darauf und danken der Projektinitiatorin und Leiterin Edda Bhattacharjee und mehr als 400 Mitwirkenden für den erfolgreichen Abschluss des Projektes, das mit dieser sehr gelungenen Publikation seinen krönenden Abschluss findet. Zukünftig, d.h. voraussichtlich ab Ende 2024 (Stand heute), wird der Teppich im 1. Stock des Bolongaropalastes seinen dauerhaften Ausstellungsplatz finden.

Erwerben kann man das Werk zum Preis von 10 Euro in der Bastelkiste Höchst, Justinuskirchstraße 5, (Öffnungszeiten Do. + Fr. 10-13 und 15- 18 Uhr, Mi. + Sa. 10-13 Uhr).